Seiten

Mittwoch, 20. Februar 2013

WOHNTRÄUME IN WEISS von LISA LIBELLE



Liebe Klebi-Fräuleins

Heute darf die Baumhausfee etwas ganz besonderes präsentieren. Und zwar, das Buch: Wohnträume in Weiss - von Lisa Libelle.

Auf 159 Seiten erzählt Lisa Libelle, wie man sich ein gemütliches Daheim einrichtet, schön Ton in Ton, in der Farbe weiss. Wie bereits auf dem Cover ersichtlich, richtet sich dieses Buch an alle Freundinnen des Shaby-Looks.

Diese Woche sind eine ganze handvoll Mails zwischen Lisa Libelle und der Baumhausfee hin und her gesaust. Die Baumhausfee durfte einen Fragekatalog zusammenstellen. Diesen hat Lisa Libelle beantwortet. Was dabei herausgekommen ist, dürft ihr gerne hier mitlesen.

Los gehts!


Was steht/hängt/ziert an Deiner Haustüre?



Ich liebe Schriften und habe deswegen mit meiner Handschrift den Schriftzug: "Velkommen" an die Haustüre geschrieben. Auch in meinem Buch habe ich ein Kapitel den Schriften & Beschriften gewidmet. Bei mir Zuhause ist viel beschriftet: Wände, Böden, Möbelchen… ist eine Leidenschaft von mir :).



Was ist der ungewöhnlichste Gegenstand in Deinem Badezimmer?



Der Teekrug aus Email, welcher uns als WC-Bürstli Halter dient :). Sieht sehr shabby & nostalgisch aus!


Was gehört unbedingt zu einem gemütlichen Gästezimmer?



Ein duftendes Ambiente, welches die Gäste so richtig Willkommen heisst und wenn möglich ein wunderschönes Willkommen-Gute-Laune-Blumensträusschen!



Welches ist Dein absolutes Herzens-Zimmer?



Das ist für mich echt eine schwierige Antwort. Mmmmhhhh… Ich liebe das Esszimmer, welches mir das Feeling eines Grand-Hôtel gibt. Am grossen Esstisch erledige ich viel und habe genügend Platz um mich kreativ auszubreiten. Aber auch die kleine charmante Küche gibt mir Wärme oder einer der Kuschelplätze im Wohnzimmer oder die Couch, welche ich mit vielen Kissen im Schlafzimmer habe oder ein Plätzchen in meinem Atelier, dort fühle ich mich inmitten der Dekorationen kreativ und gut gelaunt und im Sommer liebe ich mein Gartenzimmer oder den Tee-Pavillon… also kurz zusammengefasst :): mein absolutes Herzens-Zimmer ist das ganze Haus, nämlich je nach Lichtverhältnissen & Tageszeit habe ich verschiedene Lieblingszimmer, die mir alle am Herzen hängen!



Shabby-Chic und Männer, geht das gut?



Ob das geht!! Den Beweis dazu ist mein Mann **lach**. Er liebt unser Haus und findet es schön. Hilft immer mit, baut Möbel mit… na klar, eine gewisse romantische Veranlagung muss ein Mann haben um sich im Shabby Chic und im weissen Wohnen mit Romantik wohl zu fühlen. Er sagt oft zu mir, wenn er da einfach so sitzt, am Esstisch oder auf der Couch im Wohnzimmer: "Schatz, wir haben es so schön! Ich fühle mich sehr wohl." Und dies macht mich überüberglücklich! Kleiner Tipp: überfordert eure Männer mit dem Shabby Style nicht von heute auf morgen, sondern gebt ihnen Zeit, schön step-by-step und irgend einmal werden sie es lieben!



Wo würdest Du auch gerne einmal einen Monat lang wohnen?



Einen Monat???? Soooo lange… ?? Ich weiss nicht ob ich 1 Monat so lange von Zuhause weg gehen könnte :), aber wenn ich es machen würde, dann würde ich sehr gerne in einem sehr eleganten Beachhouse in den Hamptons wohnen. Und welche Aussicht sollte das Haus bieten? Durch die elegante doppelflügeli Sprossentür: natürlich das Meer! 



Wie hat sich Deine Wohnung mit den Jahren verändert?



Sie wurden von Tag zu Tag heller und jetzt deckt unser Haus die ganze Palette der Weissnuancen ab. Ich war  immer sehr romantisch veranlagt, aber früher herrschten mehr Farben in der Wohnung. Heute ist die Basiswohnfarbe das Weiss, welches ich je nach Jahreszeit gerne mit dunklen Akzenten wie z.B. Schoggibraun & Schwarz kombiniere oder mit zarten Pastelltönen.



Welchen Einrichtungsgegenstand hast Du schon seit Ewigkeiten bei Dir?

Ein paar Möbelstücke, welche ich damals knapp mit 20 Jahre gezeichnet habe und dann der Schreiner in Italien für mich gebaut hat. Ein typisches Teil davon ist z.B. der Wäscheschrank im Schlafzimmer. Ich habe ihn einfach in den letzten Jahren ein wenig "umgebaut". Früher, in meiner 1. Wohnung, stand der Schrank, damals diente er als Gläser & Co. Vitrine, im Wohnzimmer. An gewissen Möbelstücke hängt mein ganzes Herz und ich könnte mich niemals davon trennen. 



Muss in der Küche alles funktional sein?



Neeeeeein. Schon fast alles, aber es muss auch hübsch aussehen und in meiner Küche gibt es Sachen, welche schon lange nicht mehr funktional oder sogar demodiert sind, aber gerade das macht den Charme aus!



Was für Wünschlein trägst Du für das laufende Jahr in Dir?



Oh! Wünsche habe ich immer… zum Glück! Wünsche verbinde ich mit Träumen und wie wäre unser Leben ohne Träume & Wünsche? Kann ich mir gar nicht vorstellen! Oh so ganz spontan… tja, mein Atelier wird langsam etwas klein, obwohl ich kleine Zimmer sehr liebe, weil sie Charisma haben und z.T. interessanter als grosse Zimmer wirken können. Aber im Atelier arbeite ich sehr viel kreativ, manchmal gleichzeitig an mehreren Projekten. Es könnte also sein, dass wir dieses Jahr im 1. Stock des Hauses Veränderungen vornehmen werden. Es steht noch nix festes, aber gewisse Wünschlein sind eben vorhanden :). 


So - und zum Schluss beantwortet Lisa Libelle noch ein paar entweder-oder-Fragen:



Hausboot oder Jurte?



Hausboot



Schneewittchen oder Dornröschen?



Dornröschen



Wald oder Meer?



Ich liebe den Wald, aber das Meer inspiriert mich noch mehr! Das Blau, das Wasser & der Himmel! Nahrung für die Seele.



Ranunkeln oder Rosen?



Uii, dies ist wieder sehr schwierig zum beantworten! Ich liebe beide Blumen sehr, aber wenn ich mich zwischen beiden entscheiden muss, dann doch die Rosen.



Punkte oder Karos?



Auch hier finde ich beides sehr hübsch. Punkte finde ich aufstellend, jugendlich… aber Karos liebe ich über alles, in der Mode sowie auch in der Einrichtung.



Balkon oder Terrasse?



Terrasse



Süd oder Nord?



Der Süden ist toll… das Wetter & Co. Aber der Norden hat mich bereits als kleines Mädchen immer sehr inspiriert. Ich liebe u.a. die Landschaften im Norden. Als Mädchen träumte ich immer über Irland und diesen Traum werde ich mir sicher einmal erfüllen!



Liebe Lisa, herzlichsten Dank für Deine Wörtli. Die Baumhausfee hat sich sehr gefreut. Lisa Libelle könnt ihr auch in der Bloggerwelt besuchen, hier gehts lang: *klick*

Na? Wer jetzt gespannt ist, was sich alles hinter diesem vielversprechenden Buchtitel versteckt, der kann die Gwundernase bestimmt rasch füttern. Das Buch ist ab sofort im Baumhaus erhältlich. Wer noch einen Mann überzeugen muss, weil es aus dem Hintergrund nach technischen Details ruft, der darf getrost folgende Masse durchgeben:

159 Seiten
1435 Gramm
31 cm Länge
25,1 cm Breite

Und nun wünscht die Baumhausfee einen prächtigen Feierabend.

Kommentare:

  1. Liebste Renate

    Das hast du toll gemacht! Ein erfrischendes Interview!

    Herzlichste Mittwoch Abend Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Aach, so ein schönes Buch... muss ich unbedingt auch mal haben, aber irgendwie kann i h mich wahrscheinlich nicht einfach so von allen meinen bunten Sachen trennen :)

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,

    hat Spass gemacht! Danke für diese tolle Idee & Interview - so schön!! Ich schicke Dir eine herzliche Umarmung und wünsche allen "Fräuleins" viel Spass beim Durchlesen des Interviews :) und ihr seid natürlich alle Willkommen, ich freue mich auf eure Besuche: www.lisalibelle.com! Für Fragen & Co. stehe ich auch immer gerne zur Verfügung, E-mail a.colaianni@bluewin.ch! Auf Wieder lesen!! Eure LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.